• Die Stadt Velikije Luki, Novoseleninskaja Straße, 9-W
  • +7 (81153) 6-10-05
  • +7 (911) 893-41-04
  • +7 (916) 977-16-44
  • info@m-konstruktor.ru

Anlage zum Formen von Aufzugsschächten

Die Arten von Aufzugsschächten

Bei Aufzugsschächten handelt es sich um vorgefertigte Stahlbetonkonstruktionen oder solche mit monolithischem Verbund. Die ersten werden in der Regel bei Errichtung monolithischer Skelettgebäude, die zweiten – im Plattenbau verwendet.

Metallformen zur Herstellung von Aufzugsschächten

Die Gesellschaft „M-Konstruktor“ erzeugt Ausrüstung zur Formung von zweierlei Aufzugsschächten:

Anlagen zur Herstellung räumlicher Stahlbetonaufzugsschächte

 

Anlage zur Herstellung räumlicher Stahlbetonschächte für Lasten- und Personenaufzüge besteht aus beheizbarer Außenschalung und Hohlraumformkern. Die Bordwände der Metallform sind zurückklappbar und gelenkig an den Unterbau befestigt. Zu seitlichem Aufklappen oder Verschieben der Bordwände kann die Form mit Hydraulikzylindern ausgestattet werden. Am Unterbau der Form befindet sich ein hydraulisches System zum Hinaufstoßen von Fertiggut vom Kern. Außerdem, werden zur Verdichtung von Betonmischung perimetral mehrere Rüttlerreihen untergebracht. Zum Erreichen der Ausschalfestigkeit wird in die Bordwände der Form und den Kern ein Wärmekreislauf eingebaut. Die Formung von Aufzugsschächten mit Hilfe dieser Anlage findet folgendermaßen statt: Die Bordwände der Form gehen hydraulisch auf, die Arbeitsflächen werden mit Sondermittel geschmiert, der Heberahmen geht herunter und die Bordwände machen zu. Der Bewehrungskorb wird in die Form herabgelassen und dort befestigt. Nach Betonverguß werden Rüttler angelassen, damit die Betonmischung sich verdichtet. Nach Betoneinstampfung schaltet die Wärmeheizung an. Nach einiger Zeit erkaltet das Erzeugnis. Anschließend erfolgt dessen Ausschalen und es wird mit einem Kran entformt.

 

Metallformen zur Herstellung von Platten für Aufzugsschächte (vorgefertigte Konstruktionen)

 

Für vorgefertigte Aufzugsschächte können typisierte Metallformen mit beigelegten abnehmbaren Einlegeteilen, Hohlraumbildnern und Formkernen angewandt werden, die es erlauben, die Fertiggutmaße abzuändern. Formen mit mehreren Abnehmebauteilen und abänderbarem Typenmaß taugen gut zur Kleinserienbauweise. Zur Erzeugung dieser Platten eignen sich auch Universalstände und Magnetbordwände. Sollten vorgefertigte Platten für Aufzugsschächte in größerer Anzahl verfertigt werden, empfiehlt sich die Anwendung einer separaten Form pro Typenmaß.

 

Metallformen für Aufzugsplatten mit Umstellung auf verschiedene Typenmaße