• Die Stadt Velikije Luki, Novoseleninskaja Straße, 9-W
  • +7 (81153) 6-10-05
  • +7 (911) 893-41-04
  • +7 (916) 977-16-44
  • info@m-konstruktor.ru

Magnetseiten

Die Magnetseitenschalung der Form bildet einen Bestandteil der Magnetausrüstungen zur Herstellung von Stahlbetonbauteilen, die durch Betriebe der Betonbranche in zunehmendem Maße angewandt werden. Solche Systeme werden auf Grundlage von Permanentmagneten konstruiert und erlauben es, Stahlbetonbauteile beliebiger Konfigurationen herzustellen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schalungen, sind für unser Verfahren folgende Merkmale charakteristisch:

 •   Senkung des Zeit- und des Arbeitsaufwandes zum Anbringen der Schalung

•   die Möglichkeit, ein Bauvorhaben abzuändern und/oder zu ergänzen

•   Arretieren

•   Erhöhung der Produktivität

•   lange Nutzungsdauer der Ausrüstungen.

Die Magnetbordwände stellen eine harte, gradlinige Stahlkonstruktion mit eingebauten Magneten dar. Das Magnetsystem für die Bordwände wird je nach Bauteilhöhe gewählt. Es ist besser, wenn die Tragfähigkeit der Magnete mit einiger Reserve gewählt wird. Die Bordwände weisen zwei Anschlagsöffnungen auf.

 

Magnetbordwände „M-Konstruktor“

 

… werden mit Hilfe robotisierter Technik zum Schneiden und Schweißen von Metall hergestellt, deswegen sind die Erzeugnisse perfekt flach und gradlinig. Zur Herstellung von Ausrüstungen für Magnetschalung kommt Qualitätsstahlblech zum Einsatz. Die Blechstärke kann je nach Auftraggeberwunsch 4 bis 10 mm ausmachen. Die Arbeitsfläche einer Bordwand kann verschieden konfiguriert sein in Abhängigkeit von der erforderlichen Stirnbeschaffung des Bauteils (Kamm, Nut, Schräge). Die Form der Magnetbordwände wird durch individuelle Bedürfnisse des jeweiligen Auftraggebers bestimmt.

Die Magnetbordwände können einseitig oder beiderseitig, oder anders, abgeschrägt auf einer oder auf beiden Seiten sein. Die Bordwandlänge kann von 1000 bis 6000 mm, die Höhe - von 100 bis 400 mm variieren.

Magnetzahl pro Bordwand