• Die Stadt Velikije Luki, Novoseleninskaja Straße, 9-W
  • +7 (81153) 6-10-05
  • +7 (911) 893-41-04
  • +7 (916) 977-16-44
  • info@m-konstruktor.ru

Metallformen für Wasserableitungsrinnen

Bestimmung und Anwendung von Wasserableitungsrinnen aus Stahlbeton

Die Betonrinnen sind zur Montage von Verteilungsleitungsanschlüssen, Heizleitungen, Kabelkanälen und Wasserableitungsanlagen da. Die zur Ableitung von Tau-, Regen- und Grundwasser bestimmten Stahlbetonrinnen werden entsprechend als Wasserableitungsrinnen bezeichnet und beim Bau von Industrie- und Infrastrukturobjekte verwendet. Vorteile dieser Rinnen ist deren hohe mechanische Festigkeit und Langlebigkeit, die vergleichbare Eigenschaften von Kunststofferzeugnissen vielfach übertreffen.

Eine Typenrinne ist ein gegossener П-förmiger Kanal, der von oben mit einem Stahl- oder Graueisengitter zugemacht wird. Die Betonsegmente der Wasserabflußrinnen gehören, je nach rechnerischer Belastung, zu unterschiedlichen Belastungsklassen.

Einstufung von Wasserabflußrinnen:

  • A15 (Belastung bis 1,5 t): Gehwege, Radwege, Waldparks, Hofgrundstücke
  • B125 (bis 12,5 t): Straßen und Durchfahrten nur für Personenverkehr, Zufahrtsstraßen privater Häuser, Garagen und Parkplätze
  • C250 (bis 25 t): Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Hilfsstraßen
  • D400 (bis 40 t): Industriegelände, Bundes- und Landesstraßen, Transport-Terminals
  • E600 (bis 60 t): größere Industriebauten, Lagerstätten, Hangars für großräumige Lastwagen
  • F900 (bis 90 t): Seehäfen, Flughäfen und Flugplätze, Militärbasen.

Die Endmaße eines Erzeugnisses, eine Wanddicke, die Bewehrungsart und der Gittertyp über der Rinne, hängen von rechnerischer Belastung ab. Im Aufbau von Rinnen höherer Belastungsklassen ist zur Verstärkung ihrer Randbasis ein verankertes Drahtseil vorgesehen, wodurch die Rinne frequentierte dynamische Belastungen zerstörungsfrei aushalten kann.

Metallformen für Wasserableitungsrinnen

„M-Konstruktor“ spezialisiert sich auf die Herstellung von Metallformen für Stahlbetonerzeugnisse und besitzt reichhaltige Erfahrungen, die es ihm ermöglicht, hochwertige Metallformen anzubieten.

Die Konstruktion von Metallformen für Wasserableitungsrinnen erlaubt leichte Entschalung, fertigungsgerechte Nutzung und glatte Oberfläche fertiger Erzeugnisse in deren gesamten Nutzungsdauer.

Die Gesellschaft „M-Konstruktor“ stellt Metallformen für Rinnen beliebiger Festigkeitsklassen, u.z. genormte wie für Rinnen auf technische Anforderungen des Auftragsgebers her. Außer Regenwasserrinnen, gehören zu unserer Produktionspalette auch Parabolrinnen für landwirtschaftliche und Weidewasserversorgung.

Sandfänger

Damit die Wasserableitungsrillen nicht mit Sand, Schlamm und sonstigem Müll verstopfen, sind im System Sandfänger vorgesehen. Diese Vorrichtungen sind zur Abwasserreinigung von suspendierten Partikeln bestimmt und werden sowohl für Objekte privater Hausbesitze, als auch für Industriebetriebe, Autobahnen, Seehäfen und die Kommunalwirtschaft benutzt. Die Konstruktion unserer Sandfänger ermöglicht deren einfache Montage und Wartung, sowie erlaubt es, höhere Belastungen im Betrieb auszuhalten.

Metallformen zur Produktion von Betonsandfängern

Die Konstruktionsabteilung „M-Konstruktor“ entwickelt die Metallformen auf solche Weise, dass einfaches Transportieren, technologischen Eignungsgrad im Betrieb des Auftraggebers, perfekte Form der kompliziertesten Oberflächen von Fertigerzeugnis und die Beibehaltung von Formstarrheit innerhalb der gesamten Nutzungsdauer sichergestellt sind.

Die „M-Konstruktor“- Metallformen für Sandfänger weisen eine Lebensdauer bis zu 5000 Abgüssen auf und tun GOST-Anforderungen vollkommen Genüge.